Own the Racetrack

Gebaut, um zuverlässig zu sein, einwandfrei zu fahren und so konstruiert, dass sie aus jedem Fahrer das Beste herausholt. Sie basiert auf mehr als 30 Jahren Erfahrung – dank einer dominierenden Stellung in seriennahen Superbike-, Superstock- und Langstreckenrennen weltweit. Ihre proprietäre Technologie wurde im Zuge der MotoGP-Rennserie entwickelt.

Farbvarianten

Farbe:

Motor

1000

ccm Hubraum

118

Nm max. Drehmoment bei 10.800 U/Min

149

Nennleistung (kW) - (202 PS)

4

Anzahl Zylinder

Highlights

Bewährte Showa-Federung

Die GSX-R1000R geht einen Schritt weiter mit den neusten BFF-Gabeln (Balance Free Front) und BFRC-Lite-Federbeinen (Balance Free Rear Cushion Lite) von Showa, die für den Rennsport entwickelt und für die Serienproduktion angepasst wurden. Beide Elemente verbessern die Traktion in Kurven, indem sie einen weicheren, kontrollierteren Federweg und das Kaschieren von Fahrbahnunebenheiten ermöglichen.

Bidirektionales Quick-Shift-System

Das Quick-Shift-System ermöglicht es dem Fahrer, bei Vollgas sanft und schnell hochzuschalten, ohne die Stellung des Gasdrehgriffs zu ändern.

Motion-Track-Bremssystem

Die GSX-R1000/R ist mit dem Motion-Track-Bremssystem ausgestattet, das mit einer inertialen Messeinheit (Inertial Measurement Unit, IMU) zusammenarbeitet. Die IMU überwacht ständig die Fahrzeugbewegung in 6 Richtungen entlang von 3 Achsen, die Neigung, das Rollen und Gieren. Mit Hilfe der IMU-Eingabe reduziert das Motion-Track-Bremssystem das Abheben des Hinterrads bei sehr starkem Bremsen auf der Rennstrecke und ist besonders effektiv auf bergab verlaufenden Streckenabschnitten. Das System der GSX-R1000R optimiert auch den Bremsdruck, wenn sich das Motorrad in Schräglage befindet.

Bilder

Erleben Sie die Power.